Moin Moin an alle neuen Studenten der Hochschule Flensburg.

 

Wir werden hier versuchen, alle Fragen bezüglich des Studienbeginns zu beantworten.

Die nächsten TOP Woche im Wintersemester 2019/20 starten am 16.September 2019 in der Flensarena.

An den anderen Tagen ist weiteres Programm geplant sowie eine kleine Erstiparty.

Sollten wir neue Informationen im Laufe der Zeit bekommen, werden wir diese schnellstmöglich einfügen.

 

Die ersten Fragen werden in den FAQ beantwortet.

Wir wünschen einen erfolgreichen Semesterstart.

 

Solltet ihr schon fragen haben, könnt ihr uns eine Mail an asta@stud.hs-flensburg.de schicken.

 

Euer AStA

PS. Rechtzeitiges Ummelden kann sich lohnen! Nur Studierende, die sich von außerhalb Flensburgs kommend, im Bürgerbüro des Rathauses mit Hauptwohnsitz in Flensburg anmelden erhalten ein Gutscheinheft.

Begrüßungsschreiben DE

Begrüßungsschreiben EN

 

Welche Vorkurse gibt es?

  • Mathematik
    Mathe-Vorkurse gibt es jedes Semester sowohl für die technischen als auch für die betriebswirtschaftlichen Studiengänge. Die Kurse gehen in der Regel über zwei Wochen.

  • Englisch
    Der Vorkurs geht in der Regel über eine Woche.

  • Programmieren 

Hier kommt ihr zur Gesammtübersicht auf der Seite der Hochschule.

Vorlesungsplan im Intranet  

Hier findet ihr eine Anleitung, um eure vorgegebenen Vorlesungen zu finden.

1. Öffnet https://hs-flensburg.de/Studintern

2. Einloggen mit der Stud.IP Kennung.

3. Klickt auf Semesterpläne

4. Klickt auf Gruppen um euren Studiengang zu finden.

5. Klickt auf euren Studiengang und euer Semester und findet euren Vorlesungsplan

 

Noch ein Hinweis: die Vorlesungen beginnen nicht am 16.09.2019, an diesen Tagen habt ihr die Begrüßung! 

Die genauen Starttermine findet ihr im Stud.IP

 

Vorlesungspläne Wintersemester 2019/2020 - 1. Semester

 

Die Termine werden immer weiter eingetragen, da die Planung immer noch läuft.

Uhrzeit Raum Thema Referierende
9.00 FlensArena Einlass Beginn TOP Woche  
10:00 Flensarena offizielle Begrüßung der neuen Studierenden durch das Präsidium, die Dekanate, den AStA u.a.  
Uhrzeit Raum Thema Referierende
9:00 audimax Der AStA erklärt das „ÜBER“LEBEN auf dem Campus AStA
10:00 audimax Begrüßung in den Fachbereichen und Einführung in den Studienbetrieb  
14:00 audimax Infos zum Auslandssemester  
14:30 Mensa Mensa Führung Anmeldung bein AStA Teilnehmerzahl ist begrenzt. Mensaleitung
15:00   Treasure Hunt  
18:00 B-Mensa Pub Quiz in der B-Mensa QPL
       
Uhrzeit Raum Thema Referierende
9:00 audimax Infos zu Internet und Stud.IP, Studien- und Prüfungsordnungen und Beratungsangebote an der Hochschule diverse
14:00 diverse Die Fachschaften stellen sich und den Campus vor Fachschaftsvertreungen
       
       
       

Es werden alle Termine ergänzt und Änderungen eingetragen wenn wir diese erhalten.

Daher alle Angaben ohne Gewähr!

 

BWL
 
19.09. Bollerwagentour
26.09 Pub Crawl

 

Wo finde ich eine Wohnung?

Einer der ersten Ansprechpartner für Studierende ist das Studentenwerk.

Zu erreichen sind sie unter www.studentenwerk.sh/de/wohnen/wohnheime/flensburg

Bei unseren Aushängen haben wir auch zum Semesterbeginn einzelne Angebote.

 

Als kurze Lösung gibt es eine Facebookgruppe:

https://bit.ly/2QiAYLO

Passend gibt es einen Telegramm-Kanal:
t.me/erstihilfecouch http://t.me/erstihilfecouch

 


 

 

In Flensburg gibt es verschiedene Anbieter von Wohnungen.

Unter anderen sind es:

Selbsthilfe-Bauverein eG  www.sbv-flensburg.de

FAB www.fab.sh

 

Weitere sind Möglichkeiten sind z.B.:

www.wohnenamcampus-flensburg.de

 

www.wg-gesucht.de

 

www.hoeftimmobilien.de/vermietung/pro-student

 

Solltest du keine Wohnung zum Semesterstart finden oder erst später einziehen können, dann wäre eine kurzfristige Lösung das Mieten eines Hostel-Zimmers oder bei einer Privatunterkunft unterzukommen.

Preiswerte Hostels in Flensburg:

https://www.flensbed.de/

Preis: ab 25€ / Nacht

 

http://www.hostel-flensburg.de/deutsch/index.php

Preis: ab 20€ / Nacht

 

Preiswerte Pensionen in Flensburg:

http://s372416273.website-start.de/preise/

Ab 35€ / Nacht

 

Privatunterkunft Suchmaschine

https://tourismus.meinestadt.de/flensburg/unterkunft-privat

Das Mentoring-Programm für Erstsemester

Sie beginnen Ihr Studium an unserer Hochschule und haben jetzt schon jede Menge Fragen zum Studium, der Stadt und dem studentischen Leben in Flensburg?

Dann sollten Sie sich für unser Mentoring-Programm anmelden.

 

Warum soll ich Mentee werden?

In Ihrer Mentee-Gruppe lernen Sie andere Erstsemester aus Ihrem Studiengang kennen und den Campus und die Stadt, in der Sie die nächsten Jahre leben und lernen werden gleich mit. Sie erhalten auch Einblicke in das Studium und zwar aus studentischer Perspektive und erster Hand.Die Gruppe besteht in der Regel aus 10 bis 15 Studierenden und trifft sich ungefähr zwei Mal im Monat. Diese Treffen werden von einer Mentorin oder einem Mentor organisiert – erfahrene und geschulte Studierende aus höheren Semestern.

Wie die Gruppentreffen gestaltet sind, hängt von den jeweiligen Interessen der Mentees ab.

 

Ihre Mentorin oder Ihr Mentor

  • steht Ihnen als Ansprechperson zum Studienstart zur Seite,
  • gibt Ihnen aus erster Hand Wissen und Tipps zum Studium und zum Leben in Flensburg,
  • ermöglicht Ihnen schnell Kontakte in Ihrem Studiengang und auf dem Campus zu knüpfen,
  • informiert Sie über die Vielzahl von Service- und Beratungsangeboten der Hochschule Flensburg
  • unterstützt Sie bei Ihrer Studienorganisation,und noch vieles mehr …

 

Anmeldung

Interesse daran teilzunehmen?

Dann melden Sie sich gleich über unser Anmeldeformular an.

Für Fragen steht Ihnen das Team des Mentoring-Programms unter mentoring@hs-flensburg.de gerne zur Verfügung.

Presse-Information

STUDENTENWERK SH BIETET STUDIERENDEN „ERSTI HILFE“ BEIM
BAFÖG-ANTRAG
_(Nr. 19/2019 | Kiel, 18.07.2019)_ Studierende, die erstmalig einen
BAföG-Antrag stellen möchten, haben ab Anfang August bzw. Anfang
September die Gelegenheit, sich bei der „Ersti Hilfe“ des
Studentenwerks SH in Kiel, Flensburg und Lübeck beraten zu lassen.

Zum ersten Mal einen BAföG-Antrag zu stellen, ist gar nicht so einfach.
Aus diesem Grund bietet das Amt für Ausbildungsförderung des
Studentenwerks SH zwischen August und November wieder seine „Ersti
Hilfe“ an. Bei dem Spezial-Service können Studierende ihren ersten
BAföG-Antrag durch erfahrene Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter auf
Vollständigkeit überprüfen lassen. So können noch fehlende
Unterlagen schnell ergänzt werden. Auch erste Fragen rund ums BAföG
werden geklärt.

Die „Ersti Hilfe“ wird vom Amt für Ausbildungsförderung an den
Standorten Kiel, Flensburg und Lübeck zu folgenden Zeiten angeboten:

 

FLENSBURG:
Amt für Ausbildungsförderung, Telekom-Gebäude, Eckernförder Landstr.
65, 24941 Flensburg
01.08. – 08.11.2019 | Mo, Mi + Fr 09.00 – 12.00 Uhr

 

Hinweis: Unter bafoeg.schleswig-holstein.de ist auch ein Online-Antrag
möglich. Hauptvorteil ist, dass die Eingaben direkt auf Richtigkeit
geprüft werden und so verhindert wird, dass die Studierenden
erforderliche Angaben vergessen.

Die Stap-App

Du bist gerade neu an der wunderschönen Hochschule/Uni Flensburg und hast noch keine Erfahrungen sammeln können, was diese Stadt zu bieten hat? 

Dann ist die App "Stap" genau der richtige Einstieg in dein Leben in Flensburg. 

Die App zeigt dir welche Orte unter Studenten beliebt sind und welche du unbedingt kennen und gesehen haben musst.

Viel Spaß!

 

HINWEIS: Die ZIP-Datei bitte auf dem Handy vor der Installation entpacken, da die App sonst nur kurzzeitig gestartet und nicht installiert wird.