Aufruf an alle Studierenden:

RADELT mit am

landesweiten Aktionstag zur Klima-Wette Schleswig-Holstein

 

Anfang Mai wird die landesweite Radkampagne Bock-auf-Biken fortgeführt. Die Ideen rund um die Radkampagne haben ca. 3.000 Schüler*innen (SuS) im Rahmen der Schulprojektwochen „Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft“ in den letzten 3 Jahren entwickelt. Da die SuS direkt erleben sollen, dass sie über Jugendbeteiligung auch tatsächlich etwas bewegen können, haben wir die Kampagne mit Partnern und Förderern umgesetzt.

 

Am 03. Mai 2022 startet die von den SuS entwickelte Klima-Wette (als wesentlicher Bestandteil der Radkampagne) mit einem landesweiten Aktionstag. Um die Aktion zu unterstützen, rufen wir alle Studierenden und Schüler*innen dazu auf, an diesem Tag mit dem Rad zur (Hoch-)Schule zu fahren und somit ein landesweites Zeichen der Jugend für mehr Klimaschutz zu setzen.

 

Bereits im letzten Jahr fand die Klima-Wette statt. In 2021 wurden bereits über 6.000 Bonuspunkte im Rahmen der Radkampagne erradelt und an die Aktion gespendet. Nun sollen noch die fehlenden 6.500 Bonuspunkte bis zum 30.06.2022 folgen, damit die Hilfsorganisation „SOS Kinderdörfer“ eine Spende in Höhe von 50.000 EUR erhält! Das bedeutet: Für jeden erradelten und gespendeten Bonuspunkt erhalten die SOS Kinderdörfer 4 EUR!

 

Um die Aktion zu unterstützen, erhalten alle Personen, die an oder bis zu diesem Tag der landesweiten, kostenlosen Radkampagne beitreten, einen Bonuspunkt, der direkt an die Aktion gespendet werden kann. Die hierfür notwendigen Schritte sind auf dem beiliegenden Flyer aufgeführt. Da sich alle Personen mit einem freiwählbaren Benutzernamen registrieren können, werden keine personengebundenen Daten erhoben. Bei Bedenken kann die App ja notfalls auch nach der erfolgten „Spende“ deinstalliert werden.

 

Die Ideen zur Klima-Wette und zur landesweiten Radkampagne hatten übrigens 3.00 Schüler*innen in diversen Schulprojektwochen entwickelt. Bei der Umsetzung werden sie unterstützt u.a. durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans, den Sparkassen Schleswig-Holstein und das LUV Shopping Center. Schirmherr der Kampagne ist Landesverkehrsminister Bernd Buchholz. Mehr unter www.bock-auf-biken.de.